Anzeige
Anzeige: CIG bis zum Jahresende gratis lesen

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 65

    MachtgehabeMännerfeindschaft

    Wer ist der Stärkste? Es scheint so, dass Männerfeindschaften den Gang der Politik mehr bestimmen als alles andere.

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Zeitgänge

  • Gratis S. 67-68

    GlaubenserneuerungDer schüchterne Missionar

    Wo der christliche Glaube verloren geht und die Kirche ins Abseits gerät, stellt sich umso bedrängender die Frage, wie die Freude am Evangelium Jesu Christi wieder zu gewinnen ist. Und auch: was im Lauf der Kirchengeschichte womöglich falsch gemacht wurde. Einige kleine Hinweise kann sogar die „Verkündigung“ der Werbebranche beisteuern.

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Gratis S. 69-70

    Spanien, das Franco-Erbe und die KircheDer General in den Gehirnen

    „Geschichtserinnerung“ lautet der Prozess, den die spanische Regierung unter anderem mit der Umbettung der Gebeine von General Franco beabsichtigt. Dazu sollte auch eine Gewissenserforschung der Kirche über ihre Rolle in der Gesellschaft gehören.

Leben

Die Schrift

  • Plus S. 71

    Die Loblieder von Qumran (19)Der Lehrer als Heilmittel

    Die Bedeutung des Lehrers der Gerechtigkeit in der Gemeinschaft – auf ihn gehen die „Lehrerlieder“ zurück – geht aus seiner Selbstbezeichnung „Fundament der Wahrheit“ hervor. Mit seiner Lehre führt er die Schüler auf den richtigen Weg. Diese Bezeichnung war ebenfalls einzig Gott vorbehalten.

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Adler, Gerhard

    Gerhard Adler

    war Kulturredakteur beim Hörfunk (SWR), Offenburg.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Günther, Hans-Werner

    Hans-Werner Günther

    Oblate des heiligen Franz von Sales, Exerzitienbegleiter, Logotherapeut und Autor; Schriftleiter der Ordenszeitschrift "Licht", Eichstätt.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, seit 1995 Chefredakteur. Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz, derzeit dort Dekan an der Theologischen Fakultät.

  • Langer, Stephan

    Stephan Langer

    stellvertretender Chefredakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.