WeltjugendtagErmutigung in Panama

Die christliche Botschaft lehrt, dass die Welt nicht besser wäre, „wenn es weniger kranke, schwache, gebrechliche oder ältere Menschen gäbe oder weniger Sünder“. Das sagte Papst Franziskus beim Weltjugendtag in Panama. Entscheidend ist nach seinen Worten, dass es mehr Menschen gibt, die den Mut aufbringen, an die verwandelnde Kraft der Liebe Gottes zu glauben.

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.