Anzeige
Anzeige: Weihnachten für alle

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Plus S. 473

    Christentum und PolitikEpplers Erbe

    Was der Sozialdemokrat und engagierte Christ verkörperte, ist in Zeiten der Entsolidarisierung und der neoliberalen Ideologie hoch aktuell.

Religiöser Leitartikel

  • Plus S. 473-474

    Überschattet

    Wer aus Berechnung handelt, entwertet selbst gute Taten. Wenn wir unser natürliches Gespür für Richtig und Falsch beschädigen, erscheint alles in schlechtem Licht.

Bildnachricht der Woche

  • Plus S. 473

    Was beten wir an?

    Mit zunehmender Säkularisierung lösen ersatzreligiöse Vorstellungen die üblichen religiösen Bilder und Rituale ab. Die Kunsthalle Bremen hat sich dieser spannungsreichen Entwicklung angenommen. Zu sehen ist unter anderem das Kunstwerk des Amerikaners Kehinde Wiley, der den New Yorker Hip-Hop-Tänzer Malak Lunsford in einer goldenen, barocken Andachtsbildern nachempfundenen Darstellung in Szene gesetzt hat (Foto).

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

  • Plus S. 475-476

    Gewalt gegen FrauenEine von drei

    Selbst im aufgeklärten Europa werden jedes Jahr Hunderte Frauen von ihrem (Ex-)Partner ermordet. Global gesehen ist Gewalt gegen Frauen ein Problem von katastrophalem Ausmaß. Dennoch wird im Vergleich zu anderen weltweiten Problemen wenig darüber gesprochen.

Zitat der Woche

Wege und Welten

  • Plus S. 475

    Mystik im AlltagDankstelle

    Soeben war Erntedank. Doch das Danken sollte grundsätzlich zur Logik des Christlichen gehören.

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

Buch­besprechung

Die Schrift

  • Plus S. 479

    Das Lukasevangelium (19)Radikale Freiheit

    Wer eine Jüngerin oder ein Jünger Jesu werden will, muss alles andere stehen und liegen lassen. Für einen Nachfolger Jesu kann nichts dringlicher sein, als mit ihm für das Reich Gottes zu arbeiten. Die Berufungsgeschichten der Evangelien illustrieren das. Sie zeigen die spontane Bereitschaft und die bedingungslose Radikalität derer, die Jesu Ruf in die Nachfolge trifft und die sich ihm sofort anschließen.

Liturgie im Leben

Autoren/-innen

  • Riedl, Andrea

    Andrea Riedl

    Dr. theol., wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Historische Theologie, Wien.

  • Sell, Dieter

    Dieter Sell

    Dieter Sell, Korrespondent für den Evangelischen Pressedienst (epd) aus Bremen.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Schönherr, Markus

    Markus Schönherr

    Afrika-Korrespondent, unter anderem für die Katholische Nachrichten-Agentur, lebt und arbeitet in Kapstadt.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz, derzeit dort Dekan an der Theologischen Fakultät.

  • Langer, Stephan

    Stephan Langer

    stellvertretender Chefredakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Eisele, Wilfried

    Wilfried Eisele

    Wilfried Eisele, Dr. theol., Professor für Neues Testament an der Universität Tübingen.