Für Elfen, Feen und TrolleZauberhafte Stäbe

Bring dir von deinem nächsten Spaziergang im Wald oder Park einen schönen Zweig mit. Mit ein paar Perlen und etwas Glitzer kannst du daraus einen schönen, funkelnden Zauberstab basteln.

Zauberhafte Stäbe
Damit kann ich hexen! © Katharina Rotter

Das brauchst du

  • Zweig
  • flüssige Bastelfarbe in deiner Lieblingsfarbe
  • Pinsel
  • Glitzer
  • bunten Basteldraht oder dünne Schnur
  • verschiedene Perle

So geht's

  1. Bemale die obere Hälfte des Zweiges mit Bastelfarbe.
  2. Streue sofort etwas Glitzer darüber, dann hält er später gut. Lass den Zauberstab nun trocknen.
  3. Als Nächstes befestigst du den Draht (oder die Schnur). Wickle ihn ein paar Mal fest um den Stab. Dann fädelst du ein paar Perlen auf und wickelst wieder ein Stück um deinen Zauberstab. Das machst du immer abwechselnd: Perlen auffädeln, wickeln, Perlen auffädeln, wickeln. Bis du am oberen Ende angekommen bist. Da wickelst du den Draht wieder ein paar Mal um den Stab, um ihn zu befestigen. Wenn du eine Schnur genommen hast, verknote diese einfach. Fertig ist dein funkelnder Zauberstab!
Anzeige
Anzeige: Zwei Freunde im Fußballfieber

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.