Der „Sri Ganesha“-Hindu-Tempel in BerlinMit dem Göttlichen in Berührung

Da ihm die Rituale seiner tamilischen Kultur fehlten, beschloss Vilwanathan Krishnamurthy, in der Hauptstadt für den Hinduismus einen eigenen Platz zu schaffen. Der Tempel soll ein Ort sein, der Menschen zusammenbringt – vor den Statuen ihrer Götter.

Statue von Ganesha
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 108,50 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,70 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden