Was ist religiöse Bildung und wozu soll sie dienen?Gegen die Trivialisierung

Der Religionsunterricht sollte nicht der Vermittlung von Werten oder dem Einüben von Toleranz dienen, sondern der Förderung der religiösen Urteilsfähigkeit im Rahmen einer umfassenden Allgemeinbildung. Dazu braucht es Lehrkräfte mit „Sinn und Geschmack“ für die Religion.

Gegen die Trivialisierung
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden