Zehn Jahre Papst FranziskusDer Teufel steckt in der Struktur

Als Papst Franziskus gewählt wurde, freuten sich viele über dessen nicht-europäischen Hintergrund. Oft ist dieser auch Grund für Missverständnisse, wie es sich zum Beispiel in seiner Wortwahl zeigt – nicht zuletzt im Kontext der Frauenfrage in der katholischen Kirche weltweit.

Papst Franziskus
© KNA
Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 111,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,70 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden