Der Papst und die Unterscheidung der GeisterDie Methode Franziskus

Zehn Jahre nach seiner Wahl zum Pontifex lässt sich Papst Franziskus auch weiterhin nicht auf einen einzigen Nenner bringen. Dabei ist sein Vorgehen gut jesuitisch.

Papst Franziskus
© KNA

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 111,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,70 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden