Ein Porträt der Waldenser in ItalienKleine Kirche, große Wirkung

Während die Waldensergemeinden in den großen italienischen Städten weitgehend stabil sind, schrumpft sie in den Tälern des Piemont recht deutlich. Die Diakonie ist mittlerweile der wichtigste Arbeitszweig der kleinen Kirche. Vor allem in der Sozialarbeit entfaltet sie ungeahnte Potenziale.

Piemont
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 97,30 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden