Warum wir endlich den rechtlichen Status zurückgetretener Päpste klären müssenTu Ex Petrus

Mit dem Rücktritt Benedikts XVI. hat die Kirche eine neue Institution bekommen: den Papa emeritus. Doch wie dessen Rolle aussehen soll und was seine Rechte und Pflichten sind, ist nie geklärt worden. Wir brauchen eine kirchenrechtliche Definition, die für den emeritierten Papst den Verzicht auf sämtliche Elemente päpstlicher Würde festlegt.

Tu Ex Petrus
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden