Trier: Darum stoppte Rom Ackermanns Pfarreireform

Wenige Wochen vor der Zusammenlegung der ersten Kirchengemeinden hat der Vatikan die Trierer Bistumsreform ausgesetzt. Stein des Anstoßes ist weniger die schiere Größe der neuen Pfarreien, sondern die Ekklesiologie des Reformgesetzes.

Trier: Darum stoppte Rom Ackermanns Pfarreireform
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden