Regisseur Christoph Röhl antwortet den Kritikern seines FilmsBenedikt XVI. hat die eine Frage nie gestellt

Mein Film „Verteidiger des Glaubens“ über die Versäumnisse Benedikts XVI. in der Missbrauchskrise ist heftiger Kritik ausgesetzt: Ratzinger-Anhänger werfen mir vor, ich hätte entlastende Punkte weggelassen. Wenn es nur so wäre. Eine Entgegnung.

Benedikt XVI. hat die eine Frage nie gestellt
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden