PflegenotstandPflegepersonal aus der Fremde?

Altenpflegerinnen und Altenpfleger, die aus dem – oft fernen – Ausland kommen, können keine Lösung für den akuten Pflegenotstand sein. Das hat der Sozialwissenschaftler Stefan Sell herausgefunden. Den „Arbeitskräften aus der Zuwanderung“ fehle oft das kulturelle Verständnis, um auf die Probleme der Pflegebedürftigen eingehen zu können. „Woher sollen jene Menschen aus vielfach ganz anderen Kulturkreisen denn die Geschichte, die Kultur und die Sprache der alten Menschen hier bei uns kennen?“

Anzeige
Anzeige: Greshake

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.