Elisabeth LukasEinzig

Jede Person ist einzigartig im gesamten Universum … In jeder Person schlummert tief drinnen ihr „bestes Ich“, so „wie Gott sie gemeint hat“ – um Fjodor M. Dostojewski zu zitieren. Dieses gilt es zur Entfaltung zu bringen und nicht das Ich eines anderen zu kopieren. Darum: Hände weg vom Vergleichen! Wer sich daran hält, dem ebnet sich der Weg zu einer hervorragenden Fähigkeit: nicht bloß anderen Menschen Gutes gönnen, sondern sich an deren Glück mitfreuen.

Elisabeth Lukas in: „Wie Leben gelingen kann“ (Butzon & Bercker, Kevelaer 2017)

Anzeige
Anzeige: Eberhard Schockenhoff - Die Kunst zu lieben

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.