Anzeige
Anzeige: Umfrage zur Amazonas-Synode

Über diese Ausgabe

Kommentar

  • Gratis S. 161-161

    Kommunion für evangelische EhepartnerEucharistiestreit

    Hat Kardinal Joseph Ratzinger kurz vor seiner Wahl zum Papst gegen die katholische Glaubenslehre verstoßen, als er beim Requiem für Johannes Paul II. dem evangelischen Prior von Taizé, Frère Roger, die Kommunion reichte? Oder war es nur eine seelsorgliche Notlage, die zu diesem „Bruch“ mit der kirchlichen Lehrtradition führte? Innerhalb der deutschen Bischofskonferenz ist ein Streit entbrannt, ob evangelische Partner in einer konfessionsverbindenden Ehe unter bestimmten Umständen die katholische Eucharistie empfangen dürfen.

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Nachrichten

Für Sie notiert

Zeitgänge

  • Gratis S. 163-164

    AtomwaffenDie verdrängte Gefahr

    Einst gingen Hunderttausende für die Abrüstung atomarer Waffen auf die Straße. Inzwischen gibt sich die Bevölkerung arglos. Welch ein Trugschluss!

Zitat der Woche

Wege und Welten

Berichte

Zum inneren Leben

Geistesleben

  • Gratis S. 165-166

    Eucharistie für evangelische EhepartnerStreitfall Kommunion

    In den letzten Tagen hat ein Brief für Aufsehen gesorgt, den einige Bischöfe hinter dem Rücken vieler ihrer Amtsbrüder nach Rom geschickt haben. Sie wollen damit eine Pastorale Handreichung zu Fall bringen, die es evangelischen Christen, die mit einem katholischen Partner verheiratet sind, unter Umständen ermöglicht, an der Kommunion teilzunehmen. Was ist von diesem Streit zu halten?

    Themenpaket: Kommunion-Streit

Die Schrift

Liturgie im Leben

Leserbriefe

Gedicht / Betrachtung

Autoren/-innen

  • Pichlmeier, Andrea

    Andrea Pichlmeier

    Dr. theol., Leiterin des Referats Bibelpastoral der Diözese Passau; die Autorin unterhält zwei Blogs: www.bibelpastoralpassau.wordpress.com und www.andreapichlmeier.wordpress.com.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Koch, Heiner

    Erzbischof Heiner Koch

    Dr. theol., seit 2015 Erzbischof von Berlin, davor Bischof des Bistums Dresden-Meißen.

  • Röser, Johannes

    Johannes Röser

    nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, seit 1995 Chefredakteur. Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

  • Seewald, Michael

    Prof. Dr. Michael Seewald

    Michael Seewald, geb. 1987, ist Professor für Dogmatik und Dogmengeschichte sowie Principal Investigator am Exzellenzcluster "Religion und Politik" der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

  • Vorholt, Robert

    Robert Vorholt

    Dr. theol., Professor für die Exegese des Neuen Testaments an der Universität Luzern/Schweiz.

  • SAID

    SAID

    deutsch-iranischer Schriftsteller und Lyriker, war Präsident des PEN-Clubs in Deutschland. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Adelbert-von-Chamisso-Preis.

  • Langer, Stephan

    Stephan Langer

    stellvertretender Chefredakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Söding, Thomas

    Thomas Söding

    geb. 1956, Professor für Neutestamentliche Exegese an der Theologischen Fakultät der Universität Bochum, ist Berater der Glaubenskommission der DBK, Vorsitzender des Deutschen Ökumenischen Studienausschusses, Mitglied der lutherisch/römisch-katholischen Kommission für die Einheit und ständiger Gast der Kammer für Theologie der Evangelischen Kirche in Deutschland.