Anzeige
Anzeige: Johannes Röser: Gott? Die religiöse Frage heute

Kirche - was nun?CIG-Thema

Inhalt
1. Auflage 2018
Bestellnummer: Z040007
Erscheinungstermin PDF: 2018
Bestellnummer PDF: D100169

Jetzt Zugang zu allen Inhalten sichern!

Mit einem Kombi- oder Digital-Abonnement haben Sie uneingeschränkten Zugriff auf den Abo-Bereich.

"Ich bin spirituell, aber nicht religiös." Das sagen mehr und mehr Menschen, darunter erstaunlich viele, die keiner Religionsgemeinschaft (mehr) angehören. Hat Kirche in den jüngeren und kommenden Generationen dann überhaupt noch eine Chance? In der katholischen Kirche wird momentan zwischen verschiedenen Fraktionen heftig über den wahren und richtigen Kurs gestritten. Ist die Kirchenkrise eine Chance zum Kurswechsel, zur Erneuerung? 

%C3%9Cber%20dieses%20Paket

Zeitgänge

  • Gratis 34/2018 S. 371-372

    Kirchenschwund - GlaubensverlustGläubiges Staunen

    Nominell wächst das Christentum weltweit, geistig jedoch schrumpft es wie noch nie in seiner Geschichte. Die Selbstgenügsamkeit mit dem Bestehenden „oben“ in den Kirchenleitungen wie „unten“ im Volk Gottes irritiert.

  • Plus 27/2018 S. 303-304

    KirchenreformKulturbringer Christus

    Kultur hat nichts mit Religion zu tun? Welch ein Irrtum! Das Christentum hat wesentlich unsere – abendländische – Kultur konstituiert. Umgekehrt kann Kultur das schwer schwächelnde Christentum vielleicht auch wieder verlebendigen. Dazu muss sich die Kirche aber auf ihre wesentlichen Aufgaben konzentrieren: Glaubensverkündigung, Liturgie, Seelsorge, Bildung.

Wege und Welten

Berichte

  • Plus 15/2018 S. 164-164

    Wie sich der Glaube erneuern kann„Jungero“ bedeutet Lehrling

    In Berlin ist weniger als ein Viertel der Menschen getauft. Verdunstet der christliche Glaube dort bis zur Unkenntlichkeit? Nein, sagt der Hauptstadt-Erzbischof und erläutert, wie sich der christliche Glaube an einem der säkularsten Orte der Republik erneuern kann.

Geistesleben

Autoren/-innen