Sinnliches FarberlebnisFlutschbilder

Ein besonderes, sinnliches Erlebnis ist das Malen mit Eiswürfel kreiden. Im Sommer sorgt diese Maltechnik außerdem für eine kleine Abkühlung

Wie das rutscht und flutscht! Malen mit farbigen Eiwürfeln
Wie das rutscht und flutscht! Malen mit farbigen Eiwürfeln© Micheal Fink

Material

  • Finger- oder Badewasserfarben
  • Wasser
  • evtl. Aufziehspritze
  • Eiswürfelbereiter oder -beutel (für größere Mengen)
  • Papier
  • rechteckiges Plastiktablett
  • evtl. Öl

So geht's

Strecken Sie Farben mit Wasser. Füllen Sie das Farbwasser in die Eiswürfelförmchen, gut geht dies mit einer Aufziehspritze. Im Gefrierfach oder bei Minustemperaturen draußen werden aus der Flüssigkeit bunte Eiswürfel. Das Malpapier legen Sie am besten auf ein Tablett. Ihr Kind kann nun die Eiskreiden schnell über das Blatt flutschen lassen und dabei zusehen, wie diese Spuren hinterlassen und immer kleiner werden. Tolle Effekte entstehen, wenn Sie zuvor etwas Öl auf das Papier tropfen.

kizz Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen kizz Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.