Kognitive Begabung/ Hochbegabung

Der Begriff „Hochbegabung“/„ hochbegabt sein“ sagt aus, dass ein Kind außergewöhnliche Fähigkeiten besitzt; in welchem Bereich aber bleibt offen. „Kognitive Begabung“/ „kognitiv begabt“ drückt eindeutig aus, das es um überdurchschnittliche Fähigkeiten im Denken/in der geistigen Informationsverarbeitung geht.1 In diesem Beitrag liegt der Fokus auf besonderen kognitiven Fähigkeiten und nicht auf künstlerischen, sozialen oder Bewegungsbegabungen. Daher wird hier fast ausschließlich der Begriff „kognitive Begabung“ benutzt.