Anzeige
Anzeige: Förderpreis

Ausgabe 2_2020Herausforderndes Verhalten Teil 2: Emily beißt! Neuausgabe 2021

Inhalt
1. Auflage 2021
Bestellnummer: Z520008

Beißen ist eine sehr übergriffige Verhaltensweise. Eltern sind daher meist bestürzt, wenn sie erfahren müssen, dass ihr Kind zu einem solchen Verhalten fähig ist. Wie sollen sie den Eltern des gebissenen Kindes begegnen? Wie ein solches Handeln erklären und wie eine Verhaltensänderung herbeiführen? In einem Beratungsgespräch können pädagogische Fachkräfte hilfreiche Informationen liefern und gemeinsam mit den Eltern nach Ursachen, geeigneten Maßnahmen und Lösungen suchen.   

Autoren/-innen

  • Gutknecht, Dorothee

    Prof. Dorothee Gutknecht

    Dr. Dorothee Gutknecht ist Professorin an der Evangelischen Hochschule Freiburg mit den Schwerpunkten Säuglings- und Kleinkindpädagogik, Spracherwerb, Inklusion in der Früh- und Elementarpädagogik sowie der Responsivität frühpädagogischer Fachkräfte. Sie ist eine international ausgewiesene Expertin und Autorin und hat viele Jahre Praxiserfahrung in der Arbeit mit Kindern und ihren Familien in pädagogischen und therapeutischen Arbeitskontexten.

Herausforderndes Verhalten bei Kindern

Sie sind vielfältig und in der pädagogischen Praxis häufig anzutreffen: Herausfordernde Verhaltensweisen bei Kindern. Für pädagogische Fachkräfte ist das Wissen über ihre Ursachen Voraussetzung dafür, im pädagogischen Alltag lösungsorientiert handeln zu können.

Verlagsangebot
Anzeige: Herder Pädagogik Jobportal