Anzeige
Anzeige: Förderpreis

Ausgabe 4_2020Herausforderndes Verhalten Teil 4: Mascha will alles bestimmen!

Inhalt
1. Auflage 2020
Bestellnummer: Z520004

Dominante Kinder sind – positiv ausgedrückt – willensstarke Persönlichkeiten mit Durchsetzungsvermögen. Wenn sie jedoch ihre Aktivitäten und Belange nur noch eigenmächtig bestimmen möchten, auf Familienmitglieder und Mitmenschen Druck ausüben oder versuchen, gar über andere zu bestimmen, wird dominantes Verhalten problematisch. Eine derart übergeordnete Position des Kindes bringt die meisten Eltern an ihre Grenzen. Gehen Sie gemeinsam mit ihnen auf die Suche nach Ursachen und Lösungen. Wie steht es um die moralischen, emotionalen und sozialen Kompetenzen des Kindes? Welche Rolle spielt das Umfeld?

Downloads

Autoren/-innen

  • Fischer, Stefanie

    Stefanie Fischer

    Sozialpädagogin (B.A.) und ehemalige Kitaleitung. Sie verfügt über mehrjährige Praxis- und Leitungserfahrung im Arbeitsfeld der Kindertagesstätte. Heute ist sie als Fachberaterin für Kindertageseinrichtungen tätig. Sie arbeitet freiberuflich als Autorin und Referentin zu verschiedenen elementarpädagogischen Themenfeldern und ist als Lehrbeauftragte in den Studiengängen der Kindheitspädagogik und Frühpädagogik aktiv.

Herausforderndes Verhalten bei Kindern

Sie sind vielfältig und in der pädagogischen Praxis häufig anzutreffen: Herausfordernde Verhaltensweisen bei Kindern. Für pädagogische Fachkräfte ist das Wissen über ihre Ursachen Voraussetzung dafür, im pädagogischen Alltag lösungsorientiert handeln zu können.

Verlagsangebot
Anzeige: Herder Pädagogik Jobportal