Wem die Schöpfung die Krone aufsetztAnthropozentrische Wende am Ende?

Eine Reihe ökologischer Problemfelder und jetzt auch die Corona-Pandemie haben dazu geführt, dass der christliche Schöpfungsglaube wieder in das Zentrum theologischer Diskussionen gerückt ist. Dabei gibt es weitreichende Ansätze, wie Natur und Tierwelt besser integriert werden können – die freilich wegen der Relativierung der Rolle des Menschen nicht unumstritten sind.

Hirsch
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden