Anmerkungen zur Abschaffung des päpstlichen Geheimnisses durch Papst FranziskusWie geheim ist ein Geheimnis?

Papst Franziskus hat das päpstliche Geheimnis im Umgang mit Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs abgeschafft. Das dient der Transparenz. Es bedeutet aber nicht, dass es in diesen Fällen künftig gar keine Vertraulichkeitsregeln mehr gibt.

Wie geheim ist ein Geheimnis?
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden