Vergesst das 19. Jahrhundert!Kein Haus voll Glorie mehr

Die katholische Kirche leidet bis heute unter den Auswirkungen des 19. Jahrhunderts. Der übermäßige Zentralismus und Klerikalismus sowie das Problem mit der Sexualität ließen sich korrigieren, wenn die Katholiken das Erbe dieser Epoche endlich hinter sich lassen würden.

Statue des betenden Papst Pius IX. in der Confessio in der Basilika Santa Maria Maggiore, am 28. Juni 2008 in Rom
© KNA / Harald Oppitz

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden