Die Debatte über den § 219a StGBDer Staat ist gefragt

Frauen haben ein Recht auf Informationen über Ärzte, die einen Schwangerschaftsabbruch vornehmen. Die Bundesländer sollten gewährleisten, dass sie sachliche Auskunft erhalten.

Untersuchung Schwangerschaft
© pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden