Wechsel im EthikratNeukonstituierung

Der Deutsche Ethikrat geht in eine weitere Amtsperiode. Weiterhin auf der Agenda steht die Frage nach der Verantwortung von Wissenschaft und Forschung weltweit. Die neu berufenen Mitglieder werden sich an der Qualität der bisherigen Stellungnahmen messen lassen und gleichzeitig neuen Herausforderungen stellen müssen. Auch zwei katholische Moraltheologen werden die Arbeit des Ethikrates in den nächsten vier Jahren mittragen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden