Emmanuel Carrère erzählt von Paulus, Lukas und seiner eigenen religiösen SucheUnsicherer Unglaube

Emmanuel Carrère hat mit „Das Reich Gottes“ ein Werk über den Apostel Paulus und den Evangelisten Lukas vorgelegt. Ist es Carrères Vorliebe für Menschen, die die Welt – vorsichtig ausgedrückt – mit anderen Augen sehen, die ihn nun zu diesen beiden Urgestalten des Christentums führt? Ganz so einfach ist die Sache nicht. Denn das Buch ist auch so etwas wie eine religiöse Autobiografie.

Apostel Paulus
Vom Saulus zum Paulus: In seinem Buch erzählt Emmanuel Carrère biblische Geschichten des Zweifels.© KNA

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden