England im Sommer 2001Shakespeare, Händel, Blair

Trotz der EU-Mitgliedschaft Großbritanniens ist England immer noch eine Welt für sich. Das gilt für Politik und Gesellschaft ebenso wie für Religion und Kirche. Unser Mitarbeiter Hermann Vogt hat sich in diesem Sommer zwischen Durham im Norden und Rochester im Süden Englands umgesehen. Sein Beitrag lässt die Spannung von Tradition und Moderne jenseits des Ärmelkanals lebendig werden.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden