Herrenworte JesuIm Glutkern des Glaubens

Gerhard Lohfink erschließt die Sprüche Jesu Christi.

Mit oft nur wenigen, kunstvoll komponierten Worten führen sie mitten in den Glutkern des christlichen Glaubens: die „Sprüche“ oder „Herrenworte“ Jesu. Der Neutestamentler Gerhard Lohfink hat siebzig besonders markante dieser Jesusworte ausgesucht und widmet sich in seinem neuen Buch deren Schönheit und Bedeutung. Dabei liegt sein Augenmerk nicht nur auf bibelwissenschaftlichen Fragen rund um die Entstehung der Sprüche. In seinen kurzen Auslegungen gelingt es Lohfink vielmehr, den Sinn und die Originalität der Jesusworte weit über ihren ursprünglichen Kontext hinaus zu erschließen. Auf diese Weise zeichnet er ein lebendiges und in aller Sachlichkeit sehr persönliches Bild Jesu.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.