BrasilienChristus als Corona-Erlöser

In Rio de Janeiro starteten die Impfungen gegen die Corona-Pandemie unter den weit ausgebreiteten Armen der berühmten Christus-Statue auf dem Corcovado. Die ersten Patienten waren eine 80-Jährige und eine Krankenschwester. Allerdings gab es auch Kritik an der Aktion vor der spektakulären Kulisse. Ein Lokalpolitiker hatte die Impfdosen erst mit einem Privatjet und dann per Hubschrauber zur Christus-Statue fliegen lassen. Auf der engen Plattform unter der Christus-Statue drängten sich Dutzende Journalisten, um bei dem Ereignis dabei zu sein. Auf Sicherheitsabstand achtete niemand.

Anzeige
Anzeige: Haltepunkte

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CIG-Newsletter abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.