Mehr als 2000 gefährliche Islamisten in Deutschland

Nach Informationen des Bundesamts für Verfassungsschutz leben derzeit über 2000 potentiell gefährliche Islamisten in Deutschland. Dazu zählen etwa 300 Personen, die in die Gebiete des „Islamischen Staats“ auswandern wollten und inzwischen wieder zurückgekehrt sind. Laut Sicherheitsbehörden war jeder Dritte an Kampfhandlungen beteiligt oder hat sich dazu ausbilden lassen. Gegen viele Rückkehrer wird polizeilich ermittelt. Auch nach der Niederlage des IS in Syrien ist die Bedrohung durch islamischen Terrorismus damit „immer noch hoch“, so eine Sprecherin.

Anzeige: In der Tiefe der Wüste. Perspektiven für Gottes Volk heute. Von Michael Gerber

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.