ArgentinienArmenpriester wünschen Reichensteuer

Um die vielen Armen Argentiniens, die jetzt zusätzlich schwer unter der Corona-Epidemie leiden, zu unterstützen, schlagen zahlreiche Priester eine dauerhafte Solidaritätsabgabe im Sinne einer Reichensteuer vor. Eine solche Option für die Armen sei schlichtweg ein Gebot der Gerechtigkeit.

Anzeige
Anzeige: Herders neuer Bibelatlas

Der CiG-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen CiG-Newsletter abonnieren und willige in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zweck des E-Mail-Marketings durch den Verlag Herder ein. Den Newsletter oder die E-Mail-Werbung kann ich jederzeit abbestellen.
Ich bin einverstanden, dass mein personenbezogenes Nutzungsverhalten in Newsletter und E-Mail-Werbung erfasst und ausgewertet wird, um die Inhalte besser auf meine Interessen auszurichten. Über einen Link in Newsletter oder E-Mail kann ich diese Funktion jederzeit ausschalten. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.