Krankheitserfahrung und ReligionVon Pflege, Glaube und Hoffnung

In der Krankenpflege wird religiöse Begleitung immer wichtiger. Entscheidend ist eine Vernetzung der Träger über weltanschauliche Grenzen hinweg. Einige Beispiele aus Berlin.

„Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist“: Krankenpflege und Totenbestattung auf einem Fresko der Kirche San Fiorenzo in Bastia Montovi (Italien).
„Seid barmherzig, wie euer Vater barmherzig ist“: Krankenpflege und Totenbestattung auf einem Fresko der Kirche San Fiorenzo in Bastia Montovi (Italien).© Foto: picture-alliance/akg

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,20 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 20,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden