Rettung einer Kirche in TschechienDer Geist einer Kirche

Wer sich in die Kirche Sankt Georg im tschechischen Luková begibt, wird überrascht sein: In den Bänken sitzen keine Gläubigen, sondern „Geister“. Mit einer Kunstinstallation wollen Christen auf den bedrohten Zustand ihrer Sakralbauten aufmerksam machen.

Seitdem der Künstler Jakub Hadrava in der Georgskirche von Luková seine stummen Vermummten installiert hat, kommen wieder Beterinnen ins Gotteshaus.
Seitdem der Künstler Jakub Hadrava in der Georgskirche von Luková seine stummen Vermummten installiert hat, kommen wieder Beterinnen ins Gotteshaus.© Foto: KNA-Bild

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

4 Hefte + 4 Hefte digital 0,00 €
danach 59,20 € für 26 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 20,80 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden