Wie Kinder träumenIm Schlaf fürs Leben lernen

Das Hirn schläft nie. Auch Kinder träumen in der Nacht, Fliegen über Berge oder Fliehen vor gruseligen Monstern. Worin unterscheiden sich Kinderträume von denen ihrer Eltern? Und was können die tun, wenn die Kleinen unter Albträumen leiden?

Im Schlaf fürs Leben lernen
Ein Traum ist ein Tor zur inneren Welt des Kindes © Anna Grigorjeva - iStock

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

29,40 € für 6 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 6,30 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden