Stecken, drehen, bewegenModerne Kunst trifft auf kreative Kinder (6)

Wenn Kinder im Atelier aus Schrottteilen Maschinen bauen, entwickeln sie verblüffende Ideen. Schön aussehen müssen ihre Erfindungen nicht, aber funktionieren. Ihre mechanischen Kreationen zeigen erstaunliche Parallelen zu Arbeiten des Künstlers Jean Tinguely.

Stecken, drehen, bewegen
© Anja Horn, Freiberg

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

1,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

72,00 € für 10 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 13,00 € Versand (D)

67,50 € für 10 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden