Das FreiluftlaborNatur und Umwelt erforschen

Das Freiluftlabor
© Udo Lange, Freiburg

Wohin mit all den Schätzen, die wir bei unseren Wald- und Wiesenbesuchen finden? Im Freiluftlabor können die Fundstücke in aller Ruhe bestaunt und untersucht werden. Dazu braucht es keine teuren Investitionen: Wichtig sind Ablageflächen für die Funde sowie Archive, um die Sammelstücke aufzubewahren. Neben guten Lupen hat sich ein Stereomikroskop bewährt. Für viele Kinder zunächst eine Herausforderung – doch mit etwas Übung öffnet sich der Blick in die Wunderwelt der belebten und unbelebten Dinge.  

Anzeige
Anzeige: Kita-Karriere im Bistum Münster

Der Fachmagazin-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Newsletter von kindergarten heute abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.