Zur Situation des katholischen Religionsunterrichts in DeutschlandGlaube ist mehr als ein Kulturgut

In den meisten Bundesländern wird Religionsunterricht konfessionell erteilt, es gibt allerdings eine ganze Reihe von Ausnahmen, vor allem dort, wo viele Konfessionslose leben. Die religionsdemographische Entwicklung wird diese Situation verschärfen. Das wird auch Folgen für die religionspädagogischen Ansätze haben müssen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden