Anzeige
Anzeige: Mitten im Leben. Post von Margot Käßmann?

Andreas Verhülsdonk

 
Verhülsdonk, Andreas
Andreas Verhülsdonk, Referent

Dr. phil. Andreas Verhülsdonk (geb. 1960) ist Geschäftsführer der Kommission für Erziehung und Schule (VII) der Deutschen Bischofskonferenz. Veröffentlichungen u.a.: Was die Religionspädagogik von Jürgen Habermas lernen kann, in: Martin Ramb und Joachim Valentin (Hg.), Natürlich Kultur. Postsäkulare Positionierungen, Paderborn 2010, 129–141; Ist der konfessionelle Religionsunterricht pluralitätsfähig? in: Rudolf Englert u. a. (Hg.), Welcher Religionsunterricht ist pluralitätsfähig? Strittige Punkte und weiterführende Perspektiven, Freiburg 2012, 15–27.

Artikel