Geschlechtsangleichende Behandlung bei transgender JugendlichenRadikaler Perspektivwechsel

Die Debatte über Geschlechtsidentität sollte nicht nur von der Medizin geführt werden. Die ethische Sicht lässt allerdings bisher Solidarität und Unterstützung für transgender Jugendliche vermissen. Eine Fehlentwicklung, die leider auch von den christlichen Kirchen mitgetragen wird.

Gendersymbole
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

3,90 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden