Eine moderne Theologie für die Corona-KriseDas Gottesprojekt

Alle Versuche, theologisch zu erklären, dass Gott infolge von Gebeten den Lauf der Dinge verändert, sind zum Scheitern verurteilt. Sie laufen immer darauf hinaus, dem Menschen seine Freiheit zu nehmen. Noch weniger lässt sich theologisch rechtfertigen, warum Gott bestimmte Gebete nicht erhört und das Übel zulässt. Darum braucht es ein neues Denken von Gott.

Das Gottesprojekt
© Pixabay

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte + 2 Hefte digital 0,00 €
danach 95,90 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,35 € Versand (D)

2 Hefte digital 0,00 €
danach 93,10 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden