Ehe und KapitalismusBündnis auf Abruf

Die neoliberale Erwerbsgesinnung nistet sich in jede Nische der Gesellschaft ein: Die Ehe wird zur Dependance der Wirtschaft und die Kindheit zur Filiale des Staates. Die Multioptionsgesellschaft feiert ihre Triumphe. Ein Zwischenruf aus Anlass des Bundestagsbeschlusses zur „Ehe für alle“.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden