Was die Deutschen über christlich orientierte Politik denkenChristlich, sozial, links

Jahrzehntelang haben die Deutschen eine christlich-konservative Politik von den Unionsparteien erwartet. Doch die Vorstellungen, was konservativ ist und was christlich, sind auseinandergegangen. Heute vertreten eher die linken und liberalen Parteien das, was sich die Bundesbürger unter „christlich orientierter Politik“ wünschen: den umfassenden Sozialstaat, Einsatz für Schwache und das Engagement für die Dritte Welt.

Angela Merkel, Reinhard Kardinal Marx, Sigmar Gabriel und Nobert Lammert beim Michaelsempfang
© kna-bild

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden