Norbert Blüm

 
Blüm, Norbert
Norbert Blüm, Politiker Foto: © Dominic Schwarz

Norbert Blüm wurde 1935 in Rüsselsheim geboren. Der Katholik saß von 1972 bis 1981 sowie von 1983 bis 2002 für die CDU im Bundestag. Von 1982 bis 1998 war Blüm Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung. Er engagiert sich in zahlreichen Vereinen und Stiftungen. 2016 kritisierte er die Zustände im Flüchtlingslager in Idomeni und übernachtete selbst dort in einem Zelt. Im September erscheint von ihm im Herder Verlag das Buch „Verändert die Welt, aber zerstört sie nicht. Einsichten eines linken Konservativen“.

Artikel

Verlagsangebot

Bücher : Norbert Blüm auf Herder.de

Über die Bücher von Norbert Blüm informiert Sie der Verlag auf der Herder-Autorenseite: Jetzt weiterstöbern.