Katholische Ortsbestimmung im Vorfeld des ReformationsjubiläumsKampf um die Deutung

Was wird 2017 eigentlich genau gefeiert? Geht es um die Vergewisserung evangelischer Identität? Markiert die Reformation nur ein Schisma im Christentum oder kann man von einer Epochenschwelle für ganz Europa sprechen? Und welche Chancen ergeben sich vor diesem Hintergrund durch das Jubiläum für die Ökumene?

Katholische Ortsbestimmung im Vorfeld des Reformationsjubiläums
Im Gedenken an die Reformation drohen konfessionale Stereotype wiederbelebt zu werden.© KNA Bild / Benedikt Plesker

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden