KolumbienFriedensabkommen erst einmal gestoppt

Das Volk Kolumbiens stimmte mit knapper Mehrheit gegen den neuen Friedensvertrag. Die Verhandlungen gehen nun weiter.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Registrierte Nutzer/-innen können diesen Artikel kostenlos lesen.

Jetzt registrieren

Sie haben bereits ein Konto? Anmelden