Erwartungen an die Zweite Bischofssynode für AfrikaVersöhnung, Gerechtigkeit und Friede

Im März wird Benedikt XVI. auf seiner Reise nach Angola und Kamerun das „Instrumentum Laboris“ zur Zweiten Afrikasynode vorstellen. Die vor zweieinhalb Jahren veröffentlichten „Lineamenta“, das erste vorbereitende Dokument zur Synode, hatte in den afrikanischen Ortskirchen und bei afrikanischen Theologen ein zwiespältiges Echo hervorgerufen.

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

2 Hefte digital + 2 Hefte 0,00 €
danach 93,80 € für 7 Ausgaben pro Halbjahr + Digitalzugang
inkl. MwSt., zzgl. 7,00 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden