Bruno ist verletztIm Rollenspiel Teddybär und Puppe verarzten

Indem Kinder ihre Teddybären und Puppen pflegen und umsorgen, versetzen sie sich in Situationen, die sie selbst erfahren bzw. bei anderen beobachtet haben. Wie Sie ein solches Rollenspiel gezielt unterstützen können, erfahren Sie am Beispiel eines imitierten Krankenhausbesuches.

Bruno ist verletzt
© Heike Pfister

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

2,95 € inkl. MwSt
PDF bestellen

Im Abo

76,80 € für 6 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 9,90 € Versand (D)

74,40 € für 6 Ausgaben pro Jahr im Digitalzugang
inkl. MwSt.,

Sie haben ein Abonnement? Anmelden