Durch dick und dünnÜber die Bedeutung von Puppen und Kuscheltieren in der kindlichen Entwicklung und im Spiel

Eine Kindheit ohne sie wäre unvorstellbar: Puppen und Kuscheltiere. Aus entwicklungspsychologischer Sicht und mit Blick auf das kindliche Spiel stellen sie für Kinder eine bedeutende Rolle in der Identitätsentwicklung dar.

Durch dick und dünn
© Jörg Gräfingholt

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Abo

76,80 € für 6 Ausgaben pro Jahr + Digitalzugang
inkl.MwSt., zzgl. 9,90 € Versand (D)

Sie haben ein Digital- oder Kombi-Abonnement? Anmelden