Kita KinderlachenEin naturnahes Außengelände zum Toben und Forschen

Kita Kinderlachen: Ein naturnahes Außengelände zum Toben und Forschen
© Anna Rozkosny

Nach der Eröffnung der Kita Kinderlachen im November 2016 fand im Frühjahr 2017 die Gestaltung des Außenbereichs statt. Mithilfe des Projekts „Grün macht Schule – Kinder- Garten“ gab es eine intensive Zusammenarbeit zwischen dem Landschaftsplaner, dem Kita- Team und den Eltern. Entstanden ist ein naturnaher Garten mit unterschiedlichen Ebenen und Untergründen: Sand, Holz, Erde, Pflastersteine und Rasen fördern die taktile Wahrnehmung, Sträucher und Bäume dienen als Rückzugs- und Versteckmöglichkeiten. Hochbeete ergänzen den offen und flexibel gestalteten Garten. Sämtliche Utensilien, wie z. B. Autoreifen, kleine Wippen oder auch die Tankstelle für Rutschautos sind mobil und dadurch variabel einsetzbar. Die naturnahe Gestaltung spiegelt sich auch in der Inneneinrichtung der Kita wider. Das Architektenteam baukind (www.baukind.de) konzipierte das Gebäude sowie die Terrasse mit Malwand und Sandkasten.

Ideen-Newsletter

Ja, ich möchte den kostenlosen Ideen-Newsletter der Entdeckungskiste abonnieren und willige somit in die Verwendung meiner Kontaktdaten zum Zwecke des eMail-Marketings des Verlag Herders ein. Dieses Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen.