Anzeige
Anzeige: Eden Culture

Über diese Ausgabe

Kommentar

Religiöser Leitartikel

Bildnachricht der Woche

Für Sie notiert

Zeitgänge

Zitat der Woche

Wege und Welten

  • Plus S. 4

    Mystik im AlltagTaliban

    Ist das nicht immer die Gefahr, im Großen wie im Kleinen: für den anderen besser wissen zu wollen, was gut für ihn ist – statt ihn auf gleicher Herzens- und Augenhöhe an den runden Tisch zu holen?

Berichte

  • Plus S. 5

    Amtsverzichte von Bischöfen80 Tage

    So lange braucht Papst Franziskus im Schnitt, um über den Amtsverzicht eines deutschen Bischofs zu entscheiden. Beim Hamburger Erzbischof Stefan Heße dauert es nun schon mehr als doppelt so lang.

  • Plus S. 5

    City-Pastoral„Ich muss Menschen sehen“

    Jesus hat die Menschen in ihrem Alltag angesprochen. Das will auch Citypastoral. Doch ist in der Corona-Krise noch Platz für solche Angebote? Ein Gespräch mit Robert Kleine, dem Dechant des Kölner Doms.

  • Plus S. 6

    Eizellen-SpendeFluch oder Segen?

    Wie soll es mit dem Embryonenschutzgesetz weitergehen: den strengen Schutz beibehalten oder sich neuen technischen Optionen öffnen? Eine Abwägung.

  • Gratis S. 7

    "Wem gehört mein Dorf?"Küsten als Kapital

    „Wem gehört mein Dorf?“, fragt der Filmemacher Christoph Eder. Die Insel seiner Kindheit wird immer mehr zur Touristenmetropole. Eine Geschichte über Heimat, undurchsichtige Geschäfte und Schöpfungsverantwortung.

Zum inneren Leben

Die Schrift

Liturgie im Leben

  • Plus S. 8

    Zurück zum AlltagFerienende

    Psychologinnen machen darauf aufmerksam, dass Anker helfen, um sich glückliche Momente in Erinnerung zu rufen, um Dankbarkeit in sich zu entfachen.

Leserbriefe

Autoren/-innen

  • Laschet, Armin

    Armin Laschet

    Armin Laschet, geboren 1961 in Aachen, ist seit Juni 2017 Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen. Der CDU-Politiker war zuvor Bundestagsabgeordneter (1994 bis 1998) und Europaabgeordenter (1999 bis 2005). Von 2005 bis 2010 war er Minister in der Landesregierung von Jürgen Rüttgers. Abgeordneter im Düsseldorfer Landtag ist er seit 2010. Bis 2016 war Laschet Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK). Laschet ist Jurist und gelernter Journalist. Er war unter anderem für das Bayrische Fernsehen tätig und war Chefredakteur der Kirchenzeitung Aachen. Laschet ist verheiratet und hat drei Kinder.

  • Fuchs, Gotthard

    Gotthard Fuchs

    Dr. phil., Priester und Publizist, Wiesbaden; Veröffentlichungen zu Theologie, Spiritualität, Religionspädagogik.

  • Helmchen-Menke, Heike

    Heike Helmchen-Menke

    Dipl.-Theol., Referentin für Elementarpädagogik der Erzdiözese Freiburg am Institut für Religionspädagogik, Dozentin und Buchautorin.

  • Metzger, Isabel

    Isabel Metzger

    Isabel Metzger, geboren 1986 in Erlangen. Studium der Germanistik, Anglistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Bamberg. German / English Studies an der Queen Mary University of London. Feste Mitarbeit in der Online-Abteilung von Verlag Herder in Freiburg (2011-2015). Dort SEO, Mitentwicklung der Webstrategie, Ausbilderin der Abteilung. 2/2015 bis 11/2016 Volontärin an der Evangelischen Journalistenschule in Berlin. 12/2016 bis 9/2017 Redakteurin bei der Berliner Morgenpost, gemeinsamer Aufbau einer Sublokalredaktion (Pilotprojekt). Seitdem freie Journalistin. Beiträge für taz, Berliner Morgenpost, Spiegel Online, Bayerischer Rundfunk, Chrismon.

  • Mieves, Jonas

    Jonas Mieves

    Theologe (Magister Theologiae), Studium in Münster (Westf.) und Strasbourg (Frankreich), Redakteur bei CHRIST IN DER GEGENWART.

  • Schlögl-Flierl, Kerstin

    Kerstin Schlögl-Flierl

    Kerstin Schlögl-Flierl, geb. 1976, Dr. theol., Studium der Katholischen Theologie und Germanistik in Regensburg und Rom, Prof. für Moraltheologie an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Augsburg.

  • Schwienhorst-Schönberger, Ludger

    Ludger Schwienhorst-Schönberger

    Dr. theol., Professor für Alttestamentliche Bibelwissenschaft an der katholisch-theologischen Fakultät der Universität Wien.

  • Grill, Rupert

    Rupert Dr. Grill

    Rupert Grill, geb. 1975, Studium der Theologie in St. Pölten und Rom; Promotion an der Theol. Fakultät der Universität Freiburg.